zurück zur Projekt-Übersicht

Picturature – de l‘image au texte

Beim Lesen entstehen ebenso Bilder im Kopf wie beim Hören des gesprochenen Wortes. Ganz logisch also, dass das Wort den Zeichner dirigiert. Oder? Zusammen mit der Lesebühne FederKiel hat das Illustratorenkollektiv Pure Fruit den Spieß umgedreht. Die Zeichner haben den Autoren ihre fertigen Bilder geschickt, auf das diese eine Geschichte dazu verfassen. Beschriebene Bilder – oder auch Illuskriptionen – sind das Ergebnis dieses gemeinsamen Projekts und »Picturature – de l‘image au texte« lautet der Titel der entstandenen Publikation.

Herausgeber: Lesebühne FederKiel, Pure Fruit und Institut Français Kiel
Autoren: Rolf Redlin, Nils Aulike, Heinrich Wolf, Patrick Weiland, Henrike Eichhorn, Nikolai Ziemer, Christian Lewin, Peter Klager, Stefan Schwarck, Alexander Kurzhöfer, Jessica Dahlke
Zeichner: Mélanie Allag, Franziska Ludwig, Gregor Hinz, Raphael Bëuchot, Volker Sponholz, Tim Eckhorst

THENEXTART Verlag September 2013 | ISBN 978–3–939400–61–5 | 24 Seiten, farbig, 14,8 x 10,5 cm Querformat | 1,00 €

zurück zur Projekt-Übersicht